Monthly Archives: März 2015

5
Müll war gestern: Heute kommt Upcycling!
Alltag
Haushalt

Müll war gestern: Heute kommt Upcycling!

Was für die einen Müll ist, ist für die anderen die Möglichkeit, etwas Neues zu kreieren. Eine ganze Branche lebt inzwischen vom „Müll“ – das Upcycling. Da entstehen hippe Gürtel aus alten Fahrradschläuchen, Portemonnaies aus ollen Zementsäcken, Flipflops werden zu lustigen Tierfiguren und eine stylische Inneneinrichtung bedient sich ausgedudelter Schallplatten. Wir erwähnen es nur vollständigkeitshalber:…
0
Fatburner & Bikinischmeichler: Steckrüben
Ernährung
Rezepte/Trends/Infos

Fatburner & Bikinischmeichler: Steckrüben

Fast vergessen und zur traurigen Erinnerung an den furchtbaren Winter 1916/17 verkümmert: die Steckrübe! Wir sehen das anders, denn man kann sie prima gekocht, gebraten oder roh genießen, sie hat kaum Eigengeschmack und nimmt schnell das Aroma der anderen Gemüsesorten an. Da sie viel Wasser sowie wichtige Nährstoffe und Vitamine wie Traubenzucker, Eiweiß, schwefelhaltige ätherische…
20
Gemüse: knackfrisch von der eigenen Fensterbank
Ernährung
Rezepte/Trends/Infos

Gemüse: knackfrisch von der eigenen Fensterbank

Der Wocheneinkauf steht wieder an und wir kaufen gesund ein. Auf Vorrat. Meist viel zu viel … Frühlingszwiebelchen, rote Bete, Möhren, Sellerie, Knoblauch und Ingwer. Und dann liegt alles im Kühlschrank und man überlegt, wozu man es eigentlich verwenden will. Wir haben für euch Alternativen entdeckt, mit denen ihr euer Gemüse erntefrisch auf den Tisch…
0
Frühjahrsmüdigkeit: Turbotipps, die wecken!
Gesundheitswissen
Selbsthilfe

Frühjahrsmüdigkeit: Turbotipps, die wecken!

Die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, die Narzissen kann man schon erahnen – endlich ist der Frühling da! Doch wir fühlen uns bleiern müde, schlapp und schwer. Ein Grund: Bei den veränderten Lichtverhältnissen ab Mitte März gerät der Hormonhaushalt aus dem Tritt. Viele leiden unter Müdigkeit, Kreislaufproblemen oder ständigen Kopfschmerzen. Die genauen Ursachen sind allerdings nach…
35
Ungewollt kinderlos – wo gibt es Hilfe?
Schwangerschaft & Stillzeit
Partnerschaft

Ungewollt kinderlos – wo gibt es Hilfe?

„Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.“ - Novalis (1772-1801) Mehr als 6 Millionen Menschen in Deutschland bleibt dieses Glück verwehrt, denn sie sind ungewollt kinderlos. Gründe dafür gibt es viele. Oftmals sind es keine körperlichen, sondern vielmehr psychische Gründe, die eine Kinderlosigkeit bedingen. Beruflicher oder privater Stress, Angst vor der Umstellung des bisherigen…