Auf der Suche nach einer Tagesmutter – eine Checkliste
Kinder & Jugendliche

Auf der Suche nach einer Tagesmutter – eine Checkliste

Rechtzeitig vor Wiedereintritt in den Job kümmern sich Mütter und Väter während der Elternzeit um eine geeignete Betreuung für ihr Kind. Wenn sie sich für eine Tagesmutter anstatt für eine öffentliche Einrichtung entscheiden, beginnt erst einmal die Suche nach einer passenden Betreuung.

Viele Vorteile sprechen für die Kindesbetreuung durch eine Tagesmutter: Die Gruppe ist deutlich kleiner als zum Beispiel in einer Kindertagesstätte (Kita). Die Tagesmutter kann dadurch jedem Kind mehr Aufmerksamkeit widmen. Das Kind erlebt hier zeitweise eine Geschwister-Situation und lernt erstes Sozialverhalten. Durch das unterschiedliche Alter der Kinder kann der Nachwuchs in den Kleingruppen der Tagesmütter voneinander lernen. Vor allem schüchterne Kinder können sich besser in die Gruppe integrieren. Und von der praktischen Seite betrachtet, sind Tagesmütter oft zeitlich flexibler, was die Bring- und Abholzeiten angeht.

Dennoch ist die Entscheidung für die passende Tagesmutter nicht immer leicht. Es sind viele Kriterien zu berücksichtigen. Einige wichtige haben wir in der folgenden Checkliste für euch zusammengefasst:

Infografik - Kind fuer Tagesmutter

Ihr könnt die Liste individuell ergänzen oder Fragen streichen, die vielleicht schon im Vorfeld geklärt wurden.

Zum Schluss das Wichtigste: Wie fühlt ihr euch mit der Auswahl dieser Tagesmutter?

Weitere Informationen rund um Familie findest du bei der AOK Hessen.