Bento-Box: gesunder Inhalt, schöne Hülle
Rezepte/Trends/Infos

Bento-Box: gesunder Inhalt, schöne Hülle

Leicht, frisch, gesund und schön anzuschauen: Der ideale Mittagssnack beruht auf einer japanischen Tradition und hört auf den Namen Bento-Box. Die Box – ein kleines, handliches Kästchen – enthält eine vollwertige Mahlzeit aus rohen und gekochten Zutaten, die voneinander getrennt sind. Der Vorteil: Nichts vermischt sich und alles bleibt länger appetitlich frisch. Und mit etwas Übung und Liebe zum Detail werden aus Bentos wahre Kunstwerke.

Gesund mit System

Bei Bento handelt sich nicht um ein bestimmtes Gericht oder Rezept. Bento bietet viel mehr ein gut durchdachtes Ernährungskonzept, in dem verschiedene Lebensmittel kombiniert werden. Die Nahrungsmittel sollten verschiedene Eigenschaften haben und nach einem bestimmten Verhältnis zusammengestellt werden. Und zwar: 4 : 2 : 1. Es werden jeweils vier Teile kohlenhydratreicher Nahrung wie Reis oder Nudeln verwendet, dazu kommen zwei Teile proteinreicher Nahrung wie Fleisch oder Tofu und eine weitere Zutat wie Gemüse oder Obst.

Die Menge macht’s

Wenn du dieses Konzept befolgst, wirst du schon mit einer verhältnismäßig kleinen Portion garantiert satt. Gängige Bento-Boxen fassen zwischen 350 und 1000 Milliliter Inhalt. Wie groß deine perfekte Box sein sollte, kommt ganz auf dich selbst an: Für Kinder sind zwischen 350 und 550 ml ideal, während für Frauen 550 bis 750 ml empfohlen werden. Männer sollten auf Boxen setzen, die 800 bis 1000 ml fassen.

Einfach magenfreundlich

Traditionell wird der Inhalt der Bento-Box nicht aufgewärmt, sondern bei Zimmertemperatur gegessen. Da sich beim wiederholten Aufwärmen Giftstoffe bilden, die Bauchschmerzen und Übelkeit hervorrufen können, ist die Mahlzeit so viel magenfreundlicher. Und du fühlst dich nicht so voll wie nach einem warmen Gericht. Außerdem kannst du essen, wann und wo du willst, und musst dich nicht nach einer Mikrowelle umsehen.

Das Auge isst mit

Für echte Schöngeister ist die Bento-Box die ideale Alternative zur klassischen Stullendose. Denn nach der japanischen Tradition wird auf die Gestaltung der Box besonderer Wert gelegt. Bento-Boxen gibt es in den verschiedensten Formen, Farben, Größen und Materialien. Was sie alle vereint, sind frische, helle Farben und liebevolles Design. So bietet die Bento-Box besten Geschmack für alle Sinne!

Du möchtest mehr über den neuen Essenstrend erfahren? Wir zeigen dir, wie du die fünf Grundprinzipien von Bento ganz leicht anwenden kannst.