Cannabis: Was passiert im Gehirn, wenn man die Droge konsumiert?
Suchtprävention

Cannabis: Was passiert im Gehirn, wenn man die Droge konsumiert?

Seit jeher nimmt der Mensch Drogen, ob als Heil- oder als Genussmittel. Cannabis gilt als eines der meist konsumierten Rauschgifte der Welt. Jede Droge, so auch Cannabis, entfaltet ihre Wirkung im Gehirn. Doch die Wirkungen sind schwer vorhersehbar, denn jeder reagiert anders darauf: Manche Menschen werden euphorisch, bei anderen werden Ängste verstärkt. Wie Cannabis das menschliche Gehirn beeinflusst, erfährst du in diesem Video.

Unterstützung und Hilfe bei Drogenmissbrauch bieten verschiedene Beratungsstellen. Egal, ob es dich selbst betrifft oder einen deiner Angehörigen: Die Mitarbeiter dort stehen dir mit Rat und Tat zur Seite – völlig kostenlos – und du bleibst anonym.

Gute Gesundheit wünscht dir deine AOK Hessen.