Pflanzliche Mittel gegen Stress: So wirken Johanniskraut, Hopfen oder Kamille
Heilkräuter

Pflanzliche Mittel gegen Stress: So wirken Johanniskraut, Hopfen oder Kamille

Fühlst du dich manchmal angespannt, betrübt oder kommst du abends nicht richtig zur Ruhe? Solche Zeiten kennt fast jeder – sie sind noch kein Grund zur Sorge. Eine sanfte Abhilfe können pflanzliche Stresskiller wie Baldrian, Kamille und Lavendel schaffen. Wir verraten, für welche Beschwerden die…

Junge Frau in Behandlungszimmer lässt sich von Arzt oder Ärztin mit Tablet etwas erklären.
Facharztwissen

Die optimale Vorbereitung für eine Operation

Jede Operation ist eine Herausforderung für deinen Körper. Deshalb ist es ratsam, sich gut auf den geplanten chirurgischen Eingriff vorzubereiten. Je fitter, beweglicher und gesünder ein Patient am Tag der Operation ist, umso besser. Das Gute daran: Du kannst einiges dafür tun, dass die OP…

Junge Frau draußen in Sportkleidung und mit Fitnesstracker am Arm misst mit zwei Fingern ihren Puls am Hals
Körperwissen

Puls und Blutdruck: Diese Werte solltest du im Blick haben

Puls und Blutdruck regeln die Blutversorgung in deinem Körper. Liegen beide im Normalbereich, bleibt dein Herz lange gesund und leistungsfähig. Erfahre, welche Werte ideal sind, wie du sie ermittelst – und bei Bedarf regulierst.                                                                       …

Junge Frau in einem Top trägt Gesichtspflege auf
Körperwissen

5 Mythen über die Haut: Was ist wirklich dran?

Unsere Haut erstreckt sich im Durchschnitt über eine Gesamtfläche von zwei Quadratmetern. Damit ist sie unser größtes Sinnesorgan. Entsprechend viele Mythen halten sich hartnäckig rund um unsere Haut. Wir stellen dir die fünf häufigsten vor und klären auf, was es mit ihnen wirklich auf sich hat.   …

CBD-Öl tropft aus einem Fläschchen.
Wirkstoffe & Medikamente

CBD-Öl: Hilft es wirklich gegen Stress und Schmerzen?

Ob als Heilmittel bei Kopfschmerzen, Angstzuständen oder Periodenbeschwerden: CBD-Öle liegen derzeit voll im Trend. Viele Menschen schwören darauf, dass wenige Tropfen wahre Wunder bei Entzündung oder Stress bewirken. Die Öle und andere CBD-Produkte bekommst du in diversen Onlineshops oder in…

Fettig, trocken oder gemischt? Die richtige Pflege für deinen Hauttyp
Körperwissen

Fettig, trocken oder gemischt? Die richtige Pflege für deinen Hauttyp

Sie schützt deinen Körper vor der Außenwelt, regelt seine Temperatur und ist gleichzeitig dein größtes Sinnesorgan – die Haut ist ein echtes Wunderwerk! Sie erfüllt zahlreiche lebenswichtige Funktionen und besteht im Schnitt aus rund zwei Milliarden Hautzellen. Doch nicht jede Haut ist gleich.…

Neurodermitis bei Kindern: Wie Eltern unterstützen können
Selbsthilfe

Neurodermitis bei Kindern: Wie Eltern unterstützen können

Ausschlag, schuppige Haut und quälender Juckreiz: Neurodermitis beginnt oft schon im Säuglingsalter. Die Symptome sind eine starke Belastung für Kind und Eltern gleichermaßen – trotzdem können einige Verhaltensweisen zur Linderung beitragen. Bei Babys stehen vor allem Pflegerituale im Vordergrund,…

Die Kraft der Stille: Darum ist Ruhe so heilsam
Psychische Gesundheit

Die Kraft der Stille: Darum ist Ruhe so heilsam

Momente der Stille tun Körper und Seele gut – das zeigen zahlreiche Studien. Wer sich im trubeligen Alltag regelmäßige Ruheoasen schafft, tankt neue Energie und bleibt in stressigen Situationen gelassener.

Lärm bedeutet Stress – schuld ist der Säbelzahntiger

Straßenlärm, Elektrogeräte,…

Gesundheit aus dem eigenen Garten: Zitronenmelisse
Heilkräuter

Gesundheit aus dem eigenen Garten: Zitronenmelisse

So frisch und lecker kann Medizin schmecken: Zitronenmelisse wird seit 2000 Jahren gegen verschiedenste Beschwerden eingesetzt. Sie beruhigt deine Nerven und deinen Magen oder kann deine Konzentration fördern. Und wenn du dich bereits gut fühlst, verfeinert sie deinen Salat mit einer zitronigen…

Gar nicht langweilig: Alles über das Gähnen
Körperwissen

Gar nicht langweilig: Alles über das Gähnen

Der Drang zu gähnen, erwischt uns etwa fünfmal am Tag und lässt sich nur schwer unterdrücken. Welchen Zweck dieser Reflex hat, ist noch nicht wissenschaftlich geklärt. Was aber feststeht: Gähnen ist ansteckend – und das gilt sogar für Tiere.

Wir wissen, wann wir gähnen – aber nicht warum

Schon…