Junge Frau in Regenjacke und mit Regenschirm läuft lachend durch den Regen
Psychische Gesundheit

Mentales Training: Nutze die Kraft deiner Gedanken

Sich im Alltag stark und gelassen fühlen – eine schöne Vorstellung. Wie das funktioniert? Indem du positive Routinen etablierst und deine Psyche mit mentalem Training bewusst steuerst.
 

Mentales Training – was verbirgt sich dahinter?

Hinter dem Begriff Mentaltraining stecken verschiedene…

Die Kraft der Stille: Darum ist Ruhe so heilsam
Psychische Gesundheit

Die Kraft der Stille: Darum ist Ruhe so heilsam

Momente der Stille tun Körper und Seele gut – das zeigen zahlreiche Studien. Wer sich im trubeligen Alltag regelmäßige Ruheoasen schafft, tankt neue Energie und bleibt in stressigen Situationen gelassener.

Lärm bedeutet Stress – schuld ist der Säbelzahntiger

Straßenlärm, Elektrogeräte,…

Nein sagen: Warum das manchmal so wichtig für dich ist
Psychische Gesundheit

Nein sagen: Warum das manchmal so wichtig für dich ist

Gehörst du auch zu den notorischen Ja-Sagern? Das geht so: Du nickst häufig, wenn Chef, Kollegen, Familie oder Freunde etwas von dir wollen. Dann übernimmst du Extraarbeiten oder hilfst aus, obwohl du eigentlich keine Zeit hast oder dich sogar überfordert fühlst. Warum bin ich nur schon wieder so…

Das Stresshormon Cortisol: Schutzschild bei akuten Belastungen
Psychische Gesundheit

Das Stresshormon Cortisol: Schutzschild bei akuten Belastungen

Cortisol ist ein körpereigenes Hormon, das an vielen lebenswichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt ist. Das sogenannte Stresshormon hat viele gute Seiten: Es schützt unseren Körper in akuten Belastungssituationen und gegen Entzündungen. Bei Dauerstress hingegen kommt es zu einem Überschuss an…

Darm-Hirn-Achse: Was haben Darmbakterien mit Depressionen zu tun?
Psychische Gesundheit

Darm-Hirn-Achse: Was haben Darmbakterien mit Depressionen zu tun?

Deine Darmbakterien haben großen Einfluss auf deine Psyche – das zeigen neuste Forschungsergebnisse. In der recht jungen Mikrobiom-Forschung mehren sich Hinweise, dass eine gestörte Darmflora eine Depression mitverursachen kann. Erforscht wird deshalb auch, ob Pro- und Präbiotika Darmbakterien…

Gesunde Stimmungsaufheller: Essen gegen die Depression
Psychische Gesundheit

Gesunde Stimmungsaufheller: Essen gegen die Depression

Ernährung und Psyche hängen enger zusammen, als du glaubst. Gesunde Mahlzeiten mit viel Gemüse, Obst, Nüssen und Hülsenfrüchten können das Risiko senken, an einer Depression zu erkranken. Besteht die Depression bereits, können veränderte Nahrungsgewohnheiten die Therapie unterstützen. Gesunde…

Depression im Alter: Oft bleibt sie unentdeckt
Psychische Gesundheit

Depression im Alter: Oft bleibt sie unentdeckt

Bei älteren Menschen werden Depressionen oft nicht erkannt und bleiben demzufolge unbehandelt. Ihre typischen Anzeichen wie Schwermut, Interessenverlust und Rückzug aus dem sozialen Leben werden häufig als natürliche Begleiterscheinungen des Alters abgetan. Doch selbst im hohen Alter ist jederzeit…

Wochenbettdepression: Mutterglück in der Warteschleife
Psychische Gesundheit

Wochenbettdepression: Mutterglück in der Warteschleife

Die Geburt eines Kindes ist gleichbedeutend mit reinem Glück – so zumindest die gängige Meinung. Doch nicht jede frischgebackene Mama empfindet dies so. Manche Mütter stürzen in eine tiefe Lebenskrise und entwickeln nach der Geburt eine sogenannte Wochenbettdepression. Das erwartete Mutterglück will…

Winterdepression: Psyche im Winterschlaf
Psychische Gesundheit

Winterdepression: Psyche im Winterschlaf

Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Sind die Tage kurz und trüb, kann die Stimmung schon mal im Keller sein. Oft fühlen wir uns auch schon tagsüber müde und antriebslos. Dieser sogenannte Winterblues ist in unseren Breiten nicht unbedingt etwas Ungewöhnliches. Tritt dieses…