Endlich nikotinfrei – eine blonde Frau feiert ihren Erfolg
Suchtprävention

Nikotinentzug: So schaffst du den Absprung

Eigentlich weißt du schon lange, dass du mit dem Rauchen aufhören solltest. Aber das ist natürlich leichter gesagt als getan. Vielen Menschen fällt es schwer, die ungesunde Gewohnheit aufzugeben, obwohl sie die negativen Folgen spüren. Trotzdem kann es dir gelingen – und du wirst schnell merken,…

Ungesunder Gesundheitswahn – wenn Selbstoptimierung zur Sucht wird
Suchtprävention

Ungesunder Gesundheitswahn – wenn Selbstoptimierung zur Sucht wird

Die Grenze zwischen gesundem Lebensstil und ungesunder Selbstoptimierung kann oft fließend sein. Dank moderner Technik können wir mittlerweile unseren Köper tracken, messen und auswerten. Ob Bewegung, Ernährung oder sogar Schlaf – wir können unser Körperwerte eigenständig optimieren, um möglichst…

Vergessene Kinder: Alkoholmissbrauch in der Familie
Suchtprävention

Vergessene Kinder: Alkoholmissbrauch in der Familie

„Vergessene Kinder“ werden sie genannt, denn oft ist Mama oder Papa das Suchtmittel Alkohol wichtiger als der Nachwuchs: Fast ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland leidet unter mindestens einem alkoholabhängigen Elternteil. Die Folgen für betroffene Kinder sind ganz…

Cannabis: Was passiert im Gehirn, wenn man die Droge konsumiert?
Suchtprävention

Cannabis: Was passiert im Gehirn, wenn man die Droge konsumiert?

Seit jeher nimmt der Mensch Drogen, ob als Heil- oder als Genussmittel. Cannabis gilt als eines der meist konsumierten Rauschgifte der Welt. Jede Droge, so auch Cannabis, entfaltet ihre Wirkung im Gehirn. Doch die Wirkungen sind schwer vorhersehbar, denn jeder reagiert anders darauf: Manche Menschen…

Feiern ohne Alkohol: Nüchtern macht’s genauso viel Spaß!
Suchtprävention

Feiern ohne Alkohol: Nüchtern macht’s genauso viel Spaß!

Die Festtage rücken näher und für viele gehört der Alkohol dazu. Natürlich gibt es zahlreiche gute Gründe, beim Feiern auch mit null Promille Spaß zu haben. Vielleicht musst du noch mit dem Auto nach Hause fahren oder du möchtest am nächsten Tag einfach fit sein. Trotzdem fällt es vielen Menschen…

Wenn die Eltern trinken: Kind eines Alkoholikers
Suchtprävention

Wenn die Eltern trinken: Kind eines Alkoholikers

Nach Hause kommen und nicht wissen, in welcher Laune Mama oder Papa heute ist, leere Bier- und Schnapsflaschen wegräumen: Für über 2,6 Millionen Kinder in Deutschland ist das die Realität, denn mindestens ein Elternteil ist alkoholabhängig. Kinder von Süchtigen haben keinen normalen Alltag mehr, in…

Alkoholkonsum: Sucht und Folgeerkrankungen
Suchtprävention

Alkoholkonsum: Sucht und Folgeerkrankungen

Etwa 10 Mio. Deutsche zwischen 18 und 64 Jahren konsumieren übermäßig viel Alkohol. Bei ca. 1,77 Mio. bestimmt die Alkoholsucht den Alltag und verhindert ein normales Leben. Das ständige Verlangen nach ihrem Suchtmittel beeinflusst das Verhalten dieser Menschen und schädigt soziale Kontakte. Aber…

Co-Abhängigkeit: Was ist das?
Suchtprävention

Co-Abhängigkeit: Was ist das?

Sucht zerstört oft nicht nur das Leben der direkt abhängigen Menschen – sie ist eine Belastung für die ganze Familie und das nahe Umfeld. Wenn dein Partner oder deine Mutter/dein Vater alkoholabhängig ist, hat das auch enorme Auswirkungen auf dich und deine psychische Gesundheit. Du machst dir…

Dein Kind trinkt mit – Alkohol in der Schwangerschaft
Suchtprävention

Dein Kind trinkt mit – Alkohol in der Schwangerschaft

Alkohol ist ein weitverbreitetes Genussmittel und in unserer Gesellschaft leider allzu selbstverständlich. Ein Glas Sekt, Wein oder Bier ist auf vielen Veranstaltungen normal. Die Risiken, die regelmäßiger Genuss von Alkohol mit sich bringt, sind bekannt. Doch gerade während der Schwangerschaft ist…

Jugendliche im Umgang mit Alkohol
Suchtprävention

Jugendliche im Umgang mit Alkohol

In Deutschland ist Alkohol für Kinder unter 14 Jahren gesetzlich verboten, und bis zu einem Alter von 16 Jahren dürfen Jugendliche Bier oder Wein nur mit Erlaubnis der Eltern konsumieren. Ab 16 Jahren ist es erlaubt, Wein, Bier oder Ähnliches eigenständig zu kaufen und zu trinken, und mit 18 Jahren…

Alkohol: Mythen und Wahrheiten
Suchtprävention

Alkohol: Mythen und Wahrheiten

Alkohol hat schon seit Jahrhunderten einen festen Platz in unserer Gesellschaft. Ob als Heil- und Desinfektionsmittel oder um die Stimmung aufzulockern: Dem Rauschmittel werden viele vermeintlich positive Eigenschaften nachgesagt. Aber ob es wirklich gegen Kater, Erkältung und Verdauungsprobleme…

Endlich: Nichtraucher!
Suchtprävention

Endlich: Nichtraucher!

Regelmäßiger Zigarettenkonsum schlägt nicht nur auf die Gesundheit, sondern auch ganz schön auf den Geldbeutel. So gibst du, wenn du eine Packung Zigaretten am Tag rauchst, rund 150 Euro im Monat aus. Pro Jahr sind es dann schon 1.800 Euro, in zehn Jahren 18.000 Euro. Die Entscheidung, mit dem…

Nikotin: ein Nervengift
Suchtprävention

Nikotin: ein Nervengift

Im 16. Jahrhundert hält die Tabakpflanze Nicotiana tabacum mit den spanischen Eroberern Einzug in Europa. Lange Zeit gilt sie als Wunderkraut und wird als Medikament unter anderem gegen Migräne eingesetzt. Im Laufe der Zeit entwickelt sich das Rauchen der Pflanze zu einer eigenen Kultur, in der…

„Computersucht“: gibt´s die wirklich?
Suchtprävention

„Computersucht“: gibt´s die wirklich?

Mit Computer- und Konsolenspielen beschäftigen sich Jugendliche nicht selten am allerliebsten und ausschließlich.

Sowohl online als auch offline laufen sie durch Fantasiewelten, kämpfen gegen Monster oder rasen in hochgezüchteten Sportwagen über Rennstrecken oder durch Innenstädte. Doch was…

Gesundheitskurs: Nikotinentwöhnung
Suchtprävention

Gesundheitskurs: Nikotinentwöhnung

Fast jeder Raucher hat schon einmal darüber nachgedacht, aufzuhören. Die meisten sogar mehrmals. Viele davon gerne an Neujahr … Doch dauerhaft von der Sucht loszukommen ist gar nicht so einfach.

Die AOK bietet dir einen Onlinekurs, der dir dabei hilft, endgültig vom blauen Dunst wegzukommen.…