Schlaganfall – mit der FAST-Regel schnell erkannt!
Warnsignale

Schlaganfall – mit der FAST-Regel schnell erkannt!

Kopfschmerzen, taube Beine, Doppelbilder oder ein Tunnelblick. Was zunächst recht harmlos wirkt, können erste Anzeichen eines Schlaganfalls sein. Dann zählt jede Sekunde! Umso besser, wenn du weißt, woran du ihn erkennst, und sofort den Notruf absetzen kannst. Häufig treten neben den ersten…

Fettleber: Ernährung & Alkoholkonsum
Warnsignale

Fettleber: Ernährung & Alkoholkonsum

Hier mal ein Gläschen Sekt, da mal ein schneller Burger zwischendurch. Das kann die Leber irgendwann ganz schön überfordern. Dann kann sich daraus eine chronische Erkrankung entwickeln, die Fettleber. Etwa ein Viertel aller Erwachsenen in Deutschland sind davon betroffen. Aber ist daran immer ein zu…

Adipositas und Krebs: Gibt es einen Zusammenhang?
Warnsignale

Adipositas und Krebs: Gibt es einen Zusammenhang?

Zu Fuß zur Arbeit, ein Spaziergang mit dem Hund oder der Abwasch nach dem Essen – für all diese Tätigkeiten braucht der Körper Energie. Ist aber unsere Energiezufuhr dauerhaft höher als unser Energieverbrauch, so kann dies schnell auf die Hüften gehen, denn überschüssige Energie setzt sich in Form…

Typ-2-Diabetes: So kannst du vorbeugen
Warnsignale

Typ-2-Diabetes: So kannst du vorbeugen

Frühstück, Mittag- und Abendessen, zwischendurch immer mal wieder ein kleiner Snack – Essen spielt eine zentrale Rolle in unserem Alltag, und das ist auch gut so. Ganz ohne Kalorien & Co. könnte unser Körper gar nicht funktionieren.

So nehmen wir während der Mahlzeiten verschiedene Nährstoffe wie…

Rheumaschübe verringern: Arachidonsäure reduzieren?
Warnsignale

Rheumaschübe verringern: Arachidonsäure reduzieren?

Rheuma: eine Diagnose – viele Gesichter. Laut der Rheuma-Liga, der größten deutschen Selbsthilfeorganisation in diesem Bereich, gibt es mehr als 400 Krankheitsbilder, die sich hinter dieser Autoimmunkrankheit verbergen. Dabei können verschiedene Organsysteme und Gewebestrukturen betroffen sein. Ging…

Depressionen: Du kannst einiges dagegen tun
Warnsignale

Depressionen: Du kannst einiges dagegen tun

Niedergeschlagenheit, ein vermindertes Selbstwertgefühl, mangelnde Konzentrationsfähigkeit und ständige negative Gedanken bis hin zu Selbstmordgedanken – diese Symptome können ein Zeichen für eine Depression sein. Allein in Deutschland leiden rund 5,3 Millionen Menschen an Depressionen, das sind…

Kardiotraining: So hilft es gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Warnsignale

Kardiotraining: So hilft es gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Bewegung ist gesund, das ist kein Geheimnis. Und neueste Studien formulieren es sogar noch deutlicher: „Sitzen ist das neue Rauchen!“ Trotzdem benötigt es meist eine große Portion Motivation, um vom Sofa in die Laufschuhe zu hüpfen. Denn eigentlich wissen wir es ja: Hinterher fühlen wir uns gleich…

Sicher durch die Kindheit
Warnsignale

Sicher durch die Kindheit

Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken bei Kindern. Die meisten Unfälle ereignen sich dabei nicht einmal im Straßenverkehr, sondern in den eigenen vier Wänden oder in der Freizeit!

Meistens kommen die Kleinen mit ein paar Schrammen und einem großen Schrecken davon – es kann aber auch…

Zeichen für Schlafstörungen
Warnsignale

Zeichen für Schlafstörungen

Du wälzt dich hin und her, in deinem Kopf kreisen die Gedanken, du zählst sogar schon Schafe – nur einschlafen kannst du nicht. Das kennt fast jeder. Schlafstörungen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Die AOK Hessen gibt einen kurzen Einblick in die Problematik und stellt in…

Das Burnout-Syndrom
Warnsignale

Das Burnout-Syndrom

Andauernde Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, eine zunehmend pessimistische Sicht auf die Dinge, Überforderung und Lustlosigkeit in verschiedenen Bereichen. Das alles sind, neben diversen weiteren Empfindungen, mögliche Symptome eines Burnout-Syndroms. Doch was genau ist eigentlich dieses „Burnout“,…

Im Notfall richtig reagieren
Warnsignale

Im Notfall richtig reagieren

Trotz umsichtigen Handelns und sorgfältigen Verhaltens passieren immer wieder Unfälle und Missgeschicke, die in einem Notfall enden. Interessanterweise passieren statistisch gesehen rund 2/3 der Unfälle im Haushalt und nicht etwa auf der Arbeit oder im Straßenverkehr. Da werden Stühle als Leitern…