Diagnose Fettleber: wie du deine Leber stärkst
Körperwissen

Diagnose Fettleber: wie du deine Leber stärkst

Die Diagnose Fettleber verändert das Leben in vielerlei Hinsicht. Du solltest die Krankheit nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn wenn die Leber sich entzündet, kann dies zu einer Hepatitis führen. Oft ist eine konsequente Umstellung der Ess- und Trinkgewohnheiten nötig. Dadurch kann sich die Leber im Laufe der Zeit wieder regenerieren und oft auch gesunden. Mit der richtigen Lebensweise und einer bewussten Ernährung können Betroffene einiges tun, um ihre Leberwerte zu verbessern. Wir geben dir einen Überblick darüber, was du bei einer Fettleber lieber meiden solltest und womit du deiner Leber etwas Gutes tun kannst.

Der Leber helfen, sich selbst zu helfen

Eine Fettleber ist eine chronische Erkrankung. Als Auslöser gelten übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht und eine dauerhaft schlechte Ernährung. Die Leber ist überfordert und kann Fettsäuren aus der Nahrung nicht mehr richtig verstoffwechseln. Sie lagert überschüssige Energie als Fett direkt in der Leber ein, sodass das Organ wächst und in seiner Funktion noch weiter beeinträchtigt ist. Indem du Risikofaktoren meidest und verstärkt auf eine eiweiß- und ballaststoffreiche sowie fettreduzierte Ernährung achtest, schaffst du optimale Voraussetzungen, damit sich deine Leber erholen kann. In unserer Grafik siehst du, was du tun kannst und worauf du besser verzichten solltest.

Genauso wie ein ungesunder Lebensstil zu einer Fettleber führen kann, so kann ein gesunder Lebensstil die Leber wieder genesen lassen. Eine der größten Gefahren für die Leber bleibt der Alkoholkonsum, der in Kombination mit Medikamenten noch gefährlicher sein kann. Schaffst du es nicht aus eigenen Kräften, Alkohol zu meiden, solltest du dir Unterstützung holen.

Wendest du die oben genannten Tipps langfristig an, kannst du deine Leber aktiv bei der Regeneration unterstützen. Beachte jedoch, dass diese Tipps keine medizinische Behandlung oder Beratung ersetzen!

Du stellst dir weitere Fragen rund um deine Ernährung? Die AOK Hessen unterstützt dich bei den Themen Ernährung und Ernährungsumstellung auf vielfältige Weise. Unser Expertenforum für Ernährung ist eine hilfreiche Anlaufstelle für deine Fragen. Alternativ kannst du auch telefonisch unsere individuelle Ernährungsberatung kontaktieren. Auch beim Thema Abnehmen unterstützen wir dich: mit unserer App „Abnehmen mit Genuss“.

Gute Gesundheit wünscht deine AOK Hessen.

Weitere Newsletter Themen: