Faschingskostüm: auf die Schnelle und in letzter Minute
Basteln

Faschingskostüm: auf die Schnelle und in letzter Minute

Du bist kurzfristig zu einer Faschingsparty eingeladen oder hattest in dem stressigen Alltag keine Zeit, dir ein aufwendiges Kostüm zu basteln? Trotzdem gehört Verkleiden zum Fasching dazu, genauso wie der Karnevalsumzug. Deshalb haben wir drei Kostümvorschläge für dich, die du einfach und in letzter Minute zusammenwürfeln kannst. Ob für dich oder deine Liebsten, da ist für jeden etwas dabei.

Krümelmonster

Du brauchst: blaue Federn, zwei Tischtennisbälle, schwarze Pappe, Haarreif, Schere, Heißklebepistole oder Sekundenkleber, Kleid oder Pulli und Hose (alles in blau).

Bringe die Federn an dem Haarreif an und schneide zwei schwarze Kreise aus der Pappe aus. Diese klebst du nun als Pupillen auf die Tischtennisbälle. Die fertigen Augen befestigst du nun ebenfalls mit Kleber an dem Haarreif und lässt das Ganze abkühlen.

Jetzt brauchst du dich nur noch in die blauen Klamotten zu werfen, deinen Haarreif aufzusetzen und schon kannst du dich in die Keksschlacht stürzen.

Das Kostüm ist natürlich auch für kleine Monster geeignet.

Bandit

Du brauchst: T-Shirt oder Pulli (beides schwarz-weiß gestreift), schwarze Mütze, Schere, weißen Jute-Sportbeutel, schwarzen Textilstift, schwarze Hose und Schuhe.

Schneide zwei Löcher für die Augen in deine Mütze. Male ein Dollarzeichen auf den Jute-Sportbeutel. Dann kannst du auch schon die Mütze aufsetzen, den Beutel lässig über die Schulter schwingen und den Karnevalsumzug unsicher machen.

Laa-Laa von den Teletubbies

Du brauchst: Pulli und Hose (beides gelb), Haarreif, gelben Strohhalm, Heißklebepistole oder Sekundenkleber, silbernen Stoffrest oder Folie (z.B. Alufolie, Achtung: nicht für Kinder geeignet!), Sicherheitsnadeln oder Nadel und Faden, Schere.

Biege den Strohhalm zurecht und klebe ihn senkrecht an den Haarreif. Die Folie oder den Stoff zu einem Viereck zurechtschneiden und entweder mit Kleber oder Sicherheitsnadeln auf Bauchhöhe am Pulli befestigen. Wer beim Stoff sichergehen will, näht das Viereck fest.

Ob du als Bandit, Teletubby oder Krümelmonster auf dem Karnevalsumzug erscheinst – dein Kostüm kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Viel Spaß dabei wünscht dir deine AOK Hessen.

 

Weitere Newsletter Themen: