Herbst-Rezept: leckere Kürbissuppe
Rezepte/Trends/Infos

Herbst-Rezept: leckere Kürbissuppe

Kürbis ist überaus lecker und gut für die schlanke Linie. Hier kommt unsere Lieblings-Kürbissuppe, mit federleichten 140 kcal pro Portion.

Kürbis-Ingwer-Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 großer Butternusskürbis (ca. 800 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer (ca. 10 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 700 ml klassische Gemüsebrühe
  • 1 rote Chilischote
  • ½ Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sesam
  • 3 Stiele Koriander

Los geht’s:

Den Kürbis schälen, halbieren, die Kerne heraustrennen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel auf Backpapier bei 220 °C 25 bis 30 Minuten goldbraun rösten. Achtung: Umluft empfiehlt sich nicht, da der Kürbis zu trocken wird.

Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Öl in einem Topf fünf Minuten andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Kürbiswürfel hinzugeben und alles einmal aufkochen. Die Chilischote waschen, putzen und hacken.

Nachdem die Suppe 20 Minuten gekocht hat, alles mit einem Stabmixer pürieren und am besten noch durch ein Sieb streichen, dann wird die Konsistenz samtiger.

Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und der Chilischote abschmecken. Zum Servieren den Sesam in einer Pfanne rösten und zusammen mit den gewaschenen und gezupften Korianderblättern über die Suppe streuen.

Quelle: eatsmarter.de