Heringssalat: das richtige Katerfrühstück
Rezepte/Trends/Infos

Heringssalat: das richtige Katerfrühstück

Auch für Fastnachtsnarren gilt: Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Nach dem feuchtfröhlichen närrischen Treiben heißt es jetzt: den Körper regenerieren und sich wieder auf eine gesunde Lebensweise einstellen. Wie könnte das besser gelingen als mit einem würzigen Salat mit viel Gemüse? Fisch bringt dabei viele Mineralstoffe zurück. Wir haben für dich einen würzigen Heringssalat ausprobiert. Besonders lecker schmeckt er auf deftigem Vollkornbrot beim Katerfrühstück mit Kollegen.

Das wird für vier Personen benötigt:

  • 8 Bismarckheringe
  • 2 festkochende Kartoffeln
  • 200 g Rote Bete (am besten roh oder vorgegart und vakuumiert)
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürzgurken
  • 100 g Staudensellerie
  • 4 Stängel Dill
  • 200 g Schmand
  • 30 g Mayonnaise oder ersatzweise saure Sahne
  • Pfeffer
  • Salz
  • 15 g Zucker

So geht’s:

Koche die Kartoffeln und die Rote Bete (falls roh; vorgegarte Rote Bete nicht kochen) separat in Salzwasser, bis sie gar sind. Dann lasse sie abkühlen und schäle sie am besten mit Handschuhen. Schäle den Staudensellerie mit dem Sparschäler. Pelle die Zwiebel und würfle sie, dünste sie anschließend mit etwas Pflanzenöl 2–3 Minuten leicht an.

Schneide die Kartoffeln, die Rote Bete, die Gewürzgurke, den Staudensellerie sowie die Heringsfilets in kleine Stücke und vermenge alle Zutaten in einer großen Schüssel.

Verrühre den Schmand mit der Mayonnaise bzw. der sauren Sahne sowie etwas Heringssud und schmecke das Dressing mit Salz und Pfeffer und nach Geschmack mit etwas Zucker ab. Vermische das Dressing mit dem Salat und gib anschließend fein gehackten Dill dazu. Lasse den Heringssalat bitte mindestens 1–2 Stunden durchziehen. Am besten bereitest du ihn am Vorabend zu. Dann ist er für das Frühstück richtig schön durchgezogen.

Falls du für die tollen Tage selber backen möchtest: Probiere unsere Quarkbällchen mal aus. In der Heißluftfritteuse werden sie besonders fluffig und sind weniger fettig. Und für Unentschlossene haben wir Kostümideen, die auch noch auf die Schnelle gelingen.

Eine tolle Zeit wünscht dir deine AOK Hessen.

Weitere Newsletter Themen: