Kleine Schritte, große Veränderung: 10 Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil
Haushalt

Kleine Schritte, große Veränderung: 10 Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil

Plastikfreie Meere, saubere Luft und ein gesundes Klima – heute gibt es viele gute Gründe, auf einen nachhaltigen Lebensstil zu achten. Doch vielleicht fragst du dich auch gerade: Wie kann ich als einzelner Mensch so große Ziele bewegen? Die Antwort überrascht: Es ist gar nicht so schwer! Die Magie liegt in den kleinen Schritten. Denn die kleinen Veränderungen fallen uns im Alltag nicht nur wesentlich leichter, sie haben auch eine große Wirkung, wenn viele Menschen sie umsetzen. Unsere 10 Tipps verhelfen dir zu einem Lebensstil, der Umwelt und Ressourcen schont und bei dem du dich obendrein auch selber gut fühlst.

Durchblick verschaffen – eigene Gewohnheiten unter der Lupe

Manche Tipps haben wir alle schon gehört, wie der Urlaub zuhause, der neben der Umwelt auch Nerven und Geldbeutel schonen kann. Andere Themen sind brandaktuell und betreffen ganz besonders unseren heutigen Lebensstil wie zum Beispiel die unsichtbare Gefahr durch Mikroplastik in Kosmetikprodukten. Ändern wir unsere Lebens- und Einkaufsgewohnheiten nur geringfügig, ändert sich zwar für uns nicht viel, doch wir tun der Umwelt einen riesigen Gefallen.

Hast du schon mal deinen ökologischen Fußabdruck berechnet? Das Resultat hilft dir, bewusster zu erkennen, wo du im Alltag einen Unterschied machen kannst. Hast du Lust auf ein paar Inspirationen? Unsere Grafik stellt dir die Top 10 der Nachhaltigkeitstipps unseres Redaktionsteams vor.

Wie du vielleicht erkannt hast, ist der ein oder andere Tipp nicht nur gut für die Umwelt. Du bringst zudem auch mehr Bewegung in deinen Alltag und kannst deine Liebe zum Garten neu entdecken.

Nachhaltigkeit geht zudem auch durch den Magen! Im neuen AOK-Kursprogramm FlexiFood bekommst du praktische Tipps, wie du mit saisonalen und regionalen Produkten schnell und leicht tolle Gerichte zauberst. Außerdem erfährst du, ob Superfoods und „frei von“-Produkte für eine gesunde Ernährung wirklich notwendig sind.

Viel Spaß beim Umsetzen der kleinen Schritte wünscht deine AOK Hessen.

Weitere Newsletter Themen: