Sternenglanz: Feste am 1. Adventswochenende
Freizeittipps

Sternenglanz: Feste am 1. Adventswochenende

Hast du schon etwas geplant für das erste Adventswochenende, vom 28. bis 30. November? Wie wäre es mit einem Ausflug zu einem der wunderbaren Weihnachtsmärkte Hessens, die in historischem Ambiente stattfinden?

In Erbach (Odenwald) findet am Adventswochenende rund um das neobarocke Residenzschloss des Grafen zu Erbach-Erbach die Erbacher Schlossweihnacht statt. Sie erstreckt sich bis in die historische Altstadt, mit ihren malerischen Fachwerkhäuschen. Der weihnachtlich beleuchtete Schlosshof sorgt überdies für festliche Stimmung. Geöffnet ist die Erbacher Schlossweihnacht an den Adventswochenenden freitags von 15 bis 20 Uhr und samstags sowie sonntags von 11 bis 20 Uhr.

Ein besonderes Erlebnis ist der historische Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg im südlichen Vogelsberg. Die ganze Burg aus dem 13. Jahrhundert ist mit Ständen gefüllt – es gibt also viel zu entdecken. Der Duft von Met auf offenem Feuer gewärmt, gebrannten Mandeln und Glühwein liegt in der Luft. Feuerspucker und Minnesänger, Glasbläser und Spinnerinnen, Harfenspieler und Waffenschmiede. Für das leibliche Wohl werden deftige Wildspezialitäten, Knoblauchbrot, würzige Fladen, heiße Maronen, süße Waffeln und Kuchen feilgeboten. Die Schlossweihnacht ist am 29. und 30. November von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

In der Fachwerk-Altstadt von Laubach findet am 29. November ab 14.30 Uhr und am 30. November ab 10.30 Uhr der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. In der über 1.200 Jahre alten Schlossstadt bummelt man durch verwinkelte Gässchen, vorbei an liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und über den festlich beleuchteten Schlossplatz. Das 600 Jahre alte Schloss der Grafen zu Solms-Laubach überragt prunkvoll die pittoreske Altstadt. Ob Oberhessens ältester Weihnachtsmarkt auch der schönste ist, wirst Du selbst beurteilen müssen.

Gehe auf eine entspannte Zeitreise!
http://www.castlewelt.com/magazin/weihnachtsmaerkte-2014-in-deutschland/hessen/weihnachtsmaerkte-im-november-2014/