„Typ-2-Diabetes: Was passiert dabei im Körper?“
Volkskrankheit

„Typ-2-Diabetes: Was passiert dabei im Körper?“

Fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an Typ-2-Diabetes. Täglich wird die Krankheit bei etwa 1.000 Menschen neu entdeckt. Die „Dunkelziffer“, also die Zahl der unentdeckten Erkrankungen, beläuft sich schätzungsweise auf zwei bis drei Millionen. Damit entwickelt sich Diabetes immer mehr zu einer ernst zu nehmenden Volkskrankheit.

Im Gegensatz zum angeborenen Typ-1-Diabetes zeigt sich die Typ-2-Erkrankung erst im Laufe des Lebens. Früher wurde sie als Altersdiabetes bezeichnet. Leider ist das heute schon fast nicht mehr zutreffend. Immer mehr Kinder und Jugendliche entwickeln infolge von Übergewicht, Bewegungsmangel und unbewusster Ernährung die sogenannte Zuckerkrankheit. Aber was macht diese Erkrankung eigentlich mit unserem Körper? Das erklären wir dir in unserem Video:

Wenn du an Diabetes Typ 1 oder 2 leidest, bietet dir die AOK Hessen mit dem Curaplan-Programm wichtige Unterstützung an. Dieses spezielle Behandlungsprogramm hilft Diabetikern, mit ihrer Erkrankung richtig umzugehen und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Die Teilnahme ist freiwillig und für Patienten kostenfrei.

Gute Gesundheit wünscht dir deine AOK Hessen.