U1 bis U3: Die erste Vorsorge für dein Baby
Untersuchungen

U1 bis U3: Die erste Vorsorge für dein Baby

Bereits im Kreißsaal, direkt nach der Geburt, findet die allererste Vorsorgeuntersuchung eures Babys statt. Dabei vergewissern sich die Geburtshelfer und Ärzte, dass es dem Neugeborenen gut geht. Es werden lebenswichtige Funktionen wie die Atmung und der Puls überprüft. Die U1, U2 und U3 sind der Auftakt von insgesamt neun Gesundheitschecks in den ersten Lebensjahren unserer Kinder. Diese wichtigen ärztlichen Untersuchungen dienen vor allem der Vorsorge und der Früherkennung.

Vorsorge-Untersuchungen: Für einen guten Start ins neue Leben

Sobald euer Baby auf der Welt ist, stehen ihm von der ersten Minute an Geburtshelfer und Ärzte zur Seite. Sie passen auf, dass es eurem Kind wohl ergeht und prüfen, ob es die Geburt gut überstanden hat. Damit der so wichtige erste Körperkontakt mit der Mutter, das sogenannte Bonding, so wenig wie möglich gestört wird, werden alle Untersuchungen innerhalb der ersten 30 Lebensminuten durchgeführt.

Nach der U1 folgen in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt die U2 und U3 recht rasch aufeinander. Bei jeder Untersuchung wird euer Baby zum Beispiel gewogen und gemessen. Das medizinische Personal wird es körperlich untersuchen und den altersgemäßen Entwicklungsstand kontrollieren. All das wird im gelben U-Heft dokumentiert, das ihr nach der U1 – oder spätestens beim Verlassen der Geburtsklinik – erhalten werdet. Außerdem werden die Ärzte die Untersuchungen nutzen, um euch zu Themen wie Impfungen und gesunde Ernährung zu beraten. Als Eltern habt ihr wiederum die Möglichkeit, Fragen zu stellen und euch Rat einzuholen.

Kinderkrankheiten, Impfungen, Diagnosen: Die medizinische Beratung 

Mit eurem Kinderarzt als Partner garantiert ihr eurem Baby den bestmöglichen Start ins Leben. Auch die AOK Hessen ist an eurer Seite, falls ihr einmal schnell einen Rat oder eine spezielle Info braucht: Das AOK-Baby-Telefon steht euch bei allen Fragen zur Verfügung. Als weiteren Service erinnern wir euch immer rechtzeitig an alle Früherkennungsuntersuchungen eures Kindes.

Die AOK Hessen wünscht euch und eurem Baby gute Gesundheit und einen aufregend-schönen Start ins Abenteuer „Familienleben“!