Your-Superfoods-Kuchen: verboten lecker – und auch noch gesund!
Rezepte/Trends/Infos

Your-Superfoods-Kuchen: verboten lecker – und auch noch gesund!

Läuft dir bei dem Gedanken an Schokokuchen auch das Wasser im Mund zusammen? Wer kann Schokolade schon widerstehen – wir nicht! Leider ist die Leckerei nicht nur unwiderstehlich, sondern oft auch eine echte Fett- und Zuckerbombe.

Wir haben für dich eine gesunde und vegane Alternative, die nicht nur superlecker schmeckt, sondern dich auch noch mit Superfoods versorgt. Denn in dem Chocolate Lover Mix stecken so gute Zutaten wie Lucuma, Kokosnuss, Chiasamen, Carob und Kakao, und diese sind reich an Magnesium, Zink und Omega-3-Fettsäuren. Die heben deine Laune, verhindern Heißhunger und sollen so Stress vermindern.

Die Zubereitung geht einfach und schnell – und das Beste: Du kannst das Ergebnis ohne schlechtes Gewissen genießen.

Zutaten:

  • 125 g Hafervollkornmehl
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 170 g Apfelmark
  • 110 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 20 g Chocolate Lover Mix
  • 15 g Backkakao
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Mark einer Vanilleschote

Alle Zutaten miteinander zu einem glatten Teig vermischen und in eine eingefettete Kastenform geben. Backofen auf 140 Grad Umluft vorheizen. Kuchen ca. 60 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Wer mag, bestreut den fertigen Kuchen nach dem Lösen aus der Form noch mit Puderzucker.

Guten Appetit!

Du bist neugierig geworden und möchtest wissen, wie du dein Essen mit Superfoods aufpeppen und verfeinern kannst? Das Berliner Unternehmen Your Superfoods verwendet ausschließlich biozertifizierte, 100 % natürliche und vegane Rohstoffe. Außerdem bekommst du, exklusiv als unser Newsletter-Abonnent, ab einem Mindestbestellwert von 40 Euro einen Chocolate Lover Mix gratis dazu. So einfach geht’s:

  1. Einfach die gewünschten Produkte (40€) + Chocolate Lover Mix in deinen Warenkorb legen.
  2. Den Code „FREECHOCO“ beim Bezahlen angeben.
  3. Hier geht’s zum Shop!

Guten Appetit wünscht dir deine AOK Hessen.

Weitere Newsletter Themen: